Was ist 360° Virtual Puppetry

 Erleben Sie Theater durch die VR-Brille in einer artificial world mit 360°-Filmtechnik, in 3D, Raumklang und ohne geltende physikalische Grenzen. Wir verlassen die frontale Bespielung und erwecken die Geschichte um Sie herum zum Leben. 

Wie funktioniert es

Sagen Sie uns wie viele VR-Brillen inkl. Kopfhörer Sie sich wünschen und wir schicken Ihnen alles nach Hause, in Ihre Schule oder zu Ihrer Firmenfeier. Sie benötigen nichts außer einem 
(Dreh-)Stuhl und ein wenig Bewegungsfreiheit. 

Wer wir sind

Neben dem zeitgenössischen Figurentheater, stehen wir für innovative Wege und wagen uns an neue Projekte. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern, der sächsischen Start- Up-Firma Vrendex und der Westsächsischen Hochschule Zwickau, arbeiten wir mit zukunftsorientierten Ansätzen im Bereich Virtual Reality. 

Neuigkeiten

Lesen Sie regelmäßige News über das Projekt und neuen Inszenierungen in VR. 

Wir sind Expert*innen

Do, 27.10.22
 

Und wurden zum Forum eingeladen: „Analoge  und digitale Welt verbinden, und besser leben. Erfolgsbeispiele sehen - Ideen einbringen“ bei SüdWestSachsen Digital.

Zusammen mit der WHZ stellen wir aus und diskutieren über Digitalität und deren Erfolgsmodelle in unserem Alltag. 

Festiwal Plastyki Teatrów Lalki i Formy 

 

Sa, 01.10.2022


Wir haben einen Preis für Innovation gewonnen! Eingeladen wurden wir vom  

Teatr Tęcza (Polen)

zu deren Festival. 

Es war großartig und wir sind überaus dankbar diese deutsch-polnische Freundschaft geschlossen zu haben.

Habt Dank!  Dziękuję bardzo!

Wir spielen zum Internationalen Puppentheaterfestival  

Mi, 28.09.2022  


Anlässlich unseren 70. Geburtstag feiern wir vom 07.-09. Okt 22 ein Internationales Puppentheaterfestival. Am 08.10.22 um 18:00 Uhr können Sie den "Erlkönig" im Rathaus Zwickau erleben. Holen Sie sich jetzt Karten!

Wir sind zurück! Es kann wieder bestellt werden!

Mo, 12.09.2022


Unser deutschland- & österreichweiter Versand geht in die nächste Phase. Sie können wieder über unsere Website bestellen. Und ab Dezember haben wir dann gleich zwei Balladen für Sie im Angebot: Freuen Sie sich auf „Die Goldgräber“ (Bilder bei uns in der Galerie).

Das Projekt wird entwickelt im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.